Fasten und der weibliche Zyklus – ist Fasten während der Periode schädlich?

Hat Fasten einen negativen Einfluss auf deinen Hormonhaushalt?  Ein methodisch professionell durchgeführtes Heilfasten wird immer noch häufig mit „Hungern“ oder einer Mangelernährung gleichgesetzt. Dabei wird Fasten laut Ärztegesellschaft für Heilfasten und Ernährung e. V. offiziell als freiwilliger Verzicht auf feste Nahrung und Genussmittel für einen begrenzten Zeitraum definiert und grenzt sich dabei klar vom „Hungern“ –…